Speicherofen – Eine Begriffsklärung

Der Speicherofen ist ein in den letzten Jahren zunehmend verbreiteter Begriff, der fachlich nicht streng definiert ist.

Er umfaßt Ofensysteme, die Wärme speichern können und nach Beenden der Wärmezufuhrphase (Befeuerung) wieder abgeben.

Teilweise wird der Begriff Speicherofen auch synonym für Grundofen verwendet, dessen wesentliche Eigenschaft ebenfalls die Speicherung der Wärme und deren langsame Abgabe ist.