Eheleute Peters aus Weinheim

Hallo Herr Dislich,

Wir haben den Ofen in der letzten Wintersaison von Oktober bis einschließlich April jeden Tag in Betrieb gehabt.

Nur an sehr kalten Tagen haben wir zwei Mal Holz aufgelegt, im Abstand von 6-8 Std.
Unser 70m² großes Wohn-/Esszimmer sowie die Küche mit ca. 20m² wurden selbst an kältesten Tagen ausreichend geheizt ohne daß unsere Heizkörper unterstützen mussten. Ich habe den Brennraum nur einmal entleeren müssen, verbraucht haben wir ca. 5 Schüttmeter/4 Festmeter Mischholz.

Sehr gerne haben wir auch direkt mit dem Rücken am Ofen gesessen. Meine Erwartungen waren hoch, nicht zuletzt wegen unseres großen Wohnzimmers und der großen Fensterfront, doch der WALAN hat alles gehalten was ich mir gewünscht hatte. Meine Frau und ich sind sehr begeistert und wir freuen uns auf die kälteren Tage. Selbst unsere Hunde liegen im Winter ausschließlich auf der Decke vor dem Ofen.

Liebe Grüße aus Weinheim,
Eheleute Peters