Was ist das Besondere an unseren Öfen?

Unseren Erfolg verdanken wir der Tatsache, dass wir unserem Anspruch, von Anfang an auf bedingungslose Qualität zu setzen, stets treu geblieben sind. Uns macht die Arbeit nur dann Spaß, wenn wir sie in der Überzeugung tun, einen hochqualitätiven Ofen herzustellen und diesen in den Details ständig weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Qualität im konstruktiven Detail

Durchdacht

Verschleißfreier Selbstschließmechanismus der Feuertüre: Durch die intelligent konstruierte Form der Türangeln fällt die Öfentüre durch ihr eigenes Gewicht zu und verhindert auf diese Weise ungewolltes Offenstehen.

Die stabile Mechanik der Verbrennungsluftregulierung ist wartungsfrei und dennoch im Bedarfsfalle über den Feuerraumboden zugänglich.

Luftzufuhr des WALAN

Luftzufuhr des WALAN

Effizient

Unser gesamtes Grundofen-Programm ist mit dem von uns speziell konzipierten Verbrennungsluft-Zufuhr-System ausgestattet. Dabei wird der zugeführte Luftstrom einerseits vorgewärmt und andererseits wohldosiert an drei verschiedenen Stellen in den Feuerraum eingeleitet. Die Bedienung erfolgt einfach und unkompliziert durch die Ein-Hebel-Regulierungsmechanik.

Sauber

Diese Faktoren bewirken im Zusammenspiel eine zuverlässig rußfreie Feuer-Sichtscheibe und eine saubere, emmissionsarme und hocheffektive Verbrennung.

langlebig

Unsere Öfen sind so konzipiert, dass sie mehrere Jahrzehnte Freude machen. Wir bekennen uns zur ressourcenschonenden Erneuerung durch Wartung und gegebenenfalls Reparatur und nicht zu einer Wegwerfkultur, die  Erneuerung durch Neuanschaffung und Komplettaustausch vollzieht und dabei bereits vorhandene Werte zu Müll erklärt. Daher ist das komplette Rauchgas-Zugsystem unserer Öfen leicht zugänglich und zu Revisions- und Reinigungszwecken bei Bedarf komplett herausnehmbar.

Qualität im Material

Komfortabel

Grundofen WALAN - Griff der Ofentüre (kugelgelagert)

Grundofen WALAN – Griff der Ofentüre (kugelgelagert)

Der Verschlussmechanismus der Feuerraumtür-Griffes ist verschleißarm und komfortabel rollengelagert.

Selbst in der intensiven Abbrandphase mit Feuerraumtemperaturen von bis zu 1000° C ist der Türgriff durch unsere spezielle Konstruktion nie überhitzt und immer angenehm zu berühren.

Solide

Der Innenausbau des Grundofens besteht aus massiven, ineinander verzahnten Schamottesteinen mit besonders hoher Wärmespeicherfähigkeit und mechanischer Festigkeit, der Außenmantel aus feinporiger schamottehaltiger Ofenkeramik mit handglasierten Oberflächen.

Die Türkonstruktion wird handwerklich geschweißt und in bester Metallbau-Qualität aus massivem 4 mm-Stahl hergestellt.